Über hansschimbach

1987 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien. Im Anschluß daran Ausbildung zum Militäranästhesisten im AKH Wien und KH Lainz. Danach Turnus an den Krankenhäusern Waidhofen/Th, Grimmenstein und Mödling. Von 1992 bis 1995 Notarzt und Assistent am LKH Mödling. Seit 1995 Arzt für Allgemeinmedizin in Traiskirchen. Notarzt, Sportarzt, Arzt für Arbeitsmedizin, Fortbildungsdiplom der österr. Ärztekammer, Majorarzt d.M. Seit 1992 verheiratet mit Gabriele Schimbach und Vater von 2 Töchtern, Agnes und Sophie. In der Freizeit begeisterter Gärtner & Tänzer

Ordinationsfreie Tage im Mai

Auch wir benötigen eine Pause – daher bleibt die Ordination an folgenden Tagen geschlossen:
Am Freitag, den 10.5. entfällt die Sprechstunde urlaubsbedingt.
Weiters ist in der Kalenderwoche 22 die Ordination
am Mittwoch, den 29.5. zwischen 8.30  und 11.30 Uhr für Sie geöffnet.
Die Sprechstunde am 31.5. entfällt.
Vertreten werde ich von allen Kollegen im Stadtgebiet.

Hochdosis Vitamin C – der Turbo für Ihr Wohlbefinden

Im Laufe unserer Entwicklung haben wir die Fähigkeit zur Bildung von Vitamin C verloren. Deshalb sind wir auf die Zufuhr dieses Mikronährstoffes angewiesen. In bestimmten Situationen ist die Aufnahme über den Magen-Darm-Trakt unzureichend, da die Resorption durch die Darmwand beschränkt ist. Außerdem muss man bedenken, dass laufend Vitamin C über die Niere ausgeschieden wird. Weiterlesen

Physikalische Therapie

Nun ist der Personalengpass auch in unserer Ordination angekommen. Erstmals seit fünfundzwanzig Jahren kann die Stelle unseres Heilmasseurs / Heilmasseurin nicht nachbesetzt werden.

Wenn Sie mit uns arbeiten wollen und über die entsprechende Qualifikation verfügen, ersuche ich Sie um Kontaktaufnahme unter
rezepte@schimbach.at


Probleme im Wirbelsäulen- und Beckenbereich, der Gelenke und der Weichteile treten häufig auf. Nicht immer müssen Medikamente eingenommen werden. Zeitgerecht eingesetzt, kann die physikalische Therapie deutliche Besserung bringen.

Weiterlesen

Ohrlochstechen

Sie wollen Ihre Ohren schnell und schmerzlos mit modischen Ohrsteckern stechen lassen? Sie sind gesundheitsbewusst und bestehen auf Hygiene? Dann sind sie bei mir richtig!

Weiterlesen

Misteltherapie

Bereits Hippokrates (460 v. Chr.) verwendete die Mistel. Die Mistel gehört zu den Phytotherapeutika (pflanzliche Arzneimittel) und wird nach ihrem jeweiligen Wirtsbaum benannt, welcher für ihr spezifisches Wirkprofil mitverantwortlich ist. Weiterlesen